Leider ist Ihr Browser veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Hotline 0848 49 50 60

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Sicherer Einkauf (SSL)

KontaktKatalog bestellenDirekt bestellen Français
Menü

Sie haben noch keinen Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 CHF

Strümpfe

(52 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste
Mehr anzeigen

Zuletzt angesehene Artikel

Stützstrumpfhosen mit festem Sitz zur Entlastung Ihrer Beine

Fehlende Bewegung, ein schwaches Bindegewebe oder starke Beanspruchung verursachen geschwollene, schwere Beine. Mit unseren hochwertigen Stützstrumpfhosen können Sie dem jedoch entgegenwirken. Die Strümpfe liegen eng an und üben einen leichten Druck aus, der die Venenaktivität unterstützt. Sie erhalten bei uns auch spezielle Diabetikerstrümpfe mit flachen Nähten. Außerdem sind alle Strümpfe in unterschiedlichen Größen und Designs auf Lager, sodass Sie diese ganz nach Ihrem persönlichen Bedarf auswählen können.

Stützstrümpfe entlasten die Beine

Überanstrengte Venen in geschwollenen Beinen lassen sich mit Kompressionsstrümpfen vermeiden. Das kundenorientierte Sortiment der speziellen Stützstrümpfe soll dabei helfen, dass Sie sich besser fühlen. Über unseren Kontakt finden Sie alle wichtigen Infos.

Medizinisch sinnvoll: Stützstrümpfe

Stützstrümpfe sitzen relativ fest und entlasten auf diese Weise die Beine und Venen. So können sie fehlende Aktivitäten ausgleichen und ein nachlassendes Bindegewebe stärken. Es kommt seltener zu schweren Beinen, die einen medizinischen Grund haben: In den Venen kommt es zu einem Rückstau. Das geschieht beispielsweise beim langen Stehen oder Sitzen. Genau darum tragen viele Menschen auf Flügen und bei langen Busfahrten Kompressionsstrümpfe, über die Sie bei unserem Kontakt mehr erfahren können. Vor allem in den folgenden Fällen ist es medizinisch gesehen sinnvoll, Stützstrumpfhosen oder Stützstrümpfe mit Stützfunktion anzuziehen:

  • Bewegungsmangel,
  • Überbelastung,
  • geschwächtes Bindegewebe,
  • übermäßiger Alkoholkonsum,
  • Rauchen.

Stützende Strümpfe: sind sie wirklich notwendig?

In jungen Jahren benötigen nur wenige Personen Stützstrümpfe, darum verbindet man diese Kompressionsartikel meistens mit älteren Menschen. Venenschmerzen und ähnliche Beschwerden machen das Tragen von solchen Artikeln erforderlich. Doch es gibt inzwischen auch immer mehr junge Leute, die nicht auf die Stützfunktion verzichten wollen. Das liegt eventuell an dem verstärkten Bewegungsmangel in der modernen Welt. Zudem wünscht sich jeder Mensch mehr Komfort, und genau den bieten die Stützstrumpfhosen und ähnlichen Artikel.

Gerade wer viel sitzt oder steht, fühlt sich in Stützstrumpfartikeln wohler als in herkömmlichen Strumpfhosen. Die stützenden Produkte werden unter anderem von schwangeren Frauen getragen. In der Phase der Schwangerschaft kommt es häufig zu Schwellungen, die bis in die Füße gehen. Auch Krampfadern lassen sich durch die Stütz-Artikel vermeiden oder zumindest verringern.

Das elastische Material sorgt für einen ständigen, leichten Druck, der den Bluttransport unterstützt. So können Schwellungen gar nicht erst entstehen oder werden zurückgebildet. Teilweise sind die Stütz-Artikel mit einer Anziehhilfe oder einem Reißverschluss versehen. Diese Features erleichtern das An- und Ausziehen.

Produkte mit Stützfunktion: sinnvolle Hilfsmittel

Die stützende Funktion sorgt in vielen Situationen für ein gutes Gefühl. Beim langen Warten oder auf einem mehrstündigen Flug kommt es nicht zu Problemen oder zu dem Unwohlsein, das von den nicht ausreichend arbeitenden Venen ausgelöst wird.

Trotzdem brauchen Sie nicht auf einen modischen Auftritt zu verzichten. Über unseren Kontakt erfahren Sie wichtige Details zu den Stützstrümpfeen sowie zu den vielfältigen Dessins. Da immer mehr Menschen nach Produkten mit Stützfunktion Ausschau halten, hat sich das Sortiment vergrößert. Das heißt, dass die Stützstrumpfhosen und -strümpfe nicht mehr als solche zu erkennen sind.

Stützstrümpfe mit modischem Esprit

Trotz ihrer Funktion sehen die Stützstrümpfe geschmackvoll aus. So ist es möglich, sie genau auf die Garderobe und den individuellen Stil abzustimmen. Wie normale Strumpfhosen können sie die Beine schlanker aussehen lassen oder den sportlich-modischen Auftritt abrunden. Sie reichen bis zum Knie oder Oberschenkel, zudem gibt es Modelle mit offener Fußspitze und Stulpen. Strumpfhosen eignen sich für besonders viele Kombinationen. Von dezent und hauchdünn bis zu blickdichten, festeren Modellen, für die unterschiedlichen Outfits und Jahreszeiten gibt es jeweils die geeigneten Stützstrümpfe.

Der Bund sorgt dafür, dass die Kompressionsstrümpfe nicht rutschen. In der richtigen Größe sitzen die Stützstrümpfe also ideal und es bilden sich auch keine Falten. So können die Strümpfe ihre Funktion einwandfrei erfüllen.

Diese Website setzt Cookies auf Ihrem Endgerät. Erfahren Sie mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhalten Sie auch Informationen darüber, wie Sie die Cookie-Einstellungen ändern können. Wenn Sie fortfahren oder auf "Akzeptieren" klicken, willigen Sie in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.