Jetzt gratis Geschenk sichern* - Vorteilscode: WVGESCHENK

Einlösebedingungen

*Sie erhalten das Geschenk ab einem Mindesteinkaufswert von 45 CHF einmalig bei einer Bestellung bis zum 16.06.2024. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Die Vorteilsnummer muss bei der Bestellung angegeben werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen Ihr Geschenk nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewähren können. Nur so lange der Vorrat reicht!

logo

Elektromobile

3 Artikel
Sortieren nach

Was müssen Sie zum Elektroroller für Senioren wissen?

  • Sie werden von einem stromsparenden, geräuscharmen Elektromotor mit Akku betrieben. Diesen sollten Sie stets rechtzeitig aufladen, damit Sie unterwegs nicht stehenbleiben.

  • Passen Sie die Geschwindigkeit, die sich bei allen Modellen leicht regeln lässt, immer an die Verkehrssituation an.

  • Mit einem Elektro Scooter dürfen Sie mit Schrittgeschwindigkeit auch in Fußgängerzonen und sogar in Gebäuden fahren.

  • Die Steuerung ist kinderleicht: Sobald Sie das Gaspedal loslassen, bremsen Sie automatisch.

  • Sprechen Sie mit einem Arzt über Ihre eingeschränkte Mobilität: Mit einer ärztlichen Verordnung erhalten Sie einen möglichen Zuschuss für den Kauf eines Elektro Scooters durch die Krankenkasse oder das Sozialamt.

  • Modelle, die Geschwindigkeiten von mehr als 6 km/h erreichen, müssen Sie ähnlich wie ein Mofa versichern.

  • In vielen Haftpflichtversicherungen sind Elektroroller, die weniger schnell als 6 km/h fahren, bereits inbegriffen. Dies steht entweder in den Vereinbarungen Ihrer Versicherung oder Sie können dies formlos beantragen.

  • Obwohl diese Fahrzeuge keine Straßenzulassung brauchen und daher nicht zum TÜV müssen, sollten Sie Ihren Elektro Scooter dennoch regelmäßig warten lassen. Dies dient seiner Lebensdauer und Ihrer Sicherheit.

  • Stellen Sie das Fahrzeug immer witterungsgeschützt unter (z.B. in einer Garage, einem Schuppen oder im Hauseingang). Ist dies nicht möglich, empfehlen wir Ihnen, eine Schutzhaube zu verwenden.

  • Zum Fahren benötigen Sie weder einen Führerschein noch einen Helm.

  • Elektro Scooter können wie Fahrräder abgestellt werden. Daher brauchen Sie keinen Parkplatz suchen und müssen fürs Parken auch nichts bezahlen.